Nutzen sie die Fahrzeugbezogene suche

Der Weg zum Rennfahrer


Jetzt Platz im Cockpit sichern!

Das pilotieren eines Rennwagen im Renntempo scheint für die meisten nur ein Traum zu sein, welcher weit entfernt und unerreichbar scheint.
Rennfahrer zu werden ist gar nicht so schwierig , wie man es sich im ersten Moment vorstellt. Der ersten Schritt lautet immer einen kompetenten Partner zu finden, welcher die Infrastruktur und Erfahrung mitbringt, die ich als Einsteiger benötige.

Das Alter spielt keine Rolle!

Mit ausreichend Training und dem gewissen Ehrgeiz lassen sich Motorsport-Ziele auch noch im fortgeschrittenen Alter erreichen. Basis für den Erfolg ist natürlich eine gewissen Grund-Fitness und Lernbereitschaft. Du musst kein Marathonläufer sein, solltest aber im Stande sein, deine Konzentration auch unter widrigen Bedingungen wie Hitze, Lärm oder schlechter Sicht aufrecht zu erhalten.

Rennlizenz erwerben

Für die meisten Rennserien benötigst du ein Einsteigerlizenz, welche du recht schnell in einem 1-tägigen Lizenzkurs erwerben kannst. Wir organisieren gerne kurzfristig einen Lehrgang und stellen bei Bedarf einen Rennwagen zur Verfügung. Die meisten Lizenzlehrgänge kannst du aber auch mit deinem Privatfahrzeug absolvieren.

Als Fahrer durchstarten!

Nachdem du im Lizenzlehrgang die Verhaltensregeln gelernt hast und erste Erfahrungen auf der Rennstrecke sammeln konntest, ist es nun an der Zeit deine erste Rennveranstaltung zu meistern.  Wir bieten Neulingen die Möglichkeit in der RCN (Rundstrecken Challenge Nürburgring) auf einem unsrer Rennwagen einzusteigen. Der Vorteil dieser Serie besteht darin, dass bei Bedarf ein Beifahrer an Board sein kann und dich auf gewisse Situationen hinweisen kann.  Natürlich kannst du dein erstes Rennen auch gleich alleine  absolvieren.

Abgesichert durch ein starkes Team!

Sollte es trotz guter Vorbereitung zu einem Rennunfall kommen, wird der entstandene Schaden am eigenen Auto, sowie der am Unfall beteiligten Fahrzeuge von einer Renn-Kasko-Versicherung übernommen. Wir sind eigentlich immer in der Lage bis zur nächsten Veranstaltung ein Fahrzeug zur Verfügung zu stellen.